fbpx
Darum solltest du spielerische Methoden in deinen Workshops verwenden

Darum solltest du spielerische Methoden in deinen Workshops verwenden

Der Mensch spielt gerne. Das wissen wir alle und haben es auch schon erlebt. Vor allem als Kinder. Doch nicht nur Kinder spielen gerne. Auch wir Erwachsenen wollen weiterhin Spaß und Spiel erfahren. Das kann sehr motivierend für deine Teilnehmenden sein und fördert den Lernerfolg. 

Wenn du dich jetzt fragst, wie du spielerische Elemente in diene Workshops einbauen kannst, dann ist unser erster Tipp:
Schau dir unser „Puzzle“ Freebie an. Dort stellen wir die Methode das Puzzle vor. Diese ist ein super spielerischer Einstieg in deine Workshops. 

Du hast das Freebie schon gelesen und fragst dich was du noch machen kannst?
Hier dann unser zweiter Tipp: 
Probier doch mal digitale Whiteboards aus und lasse deine Gruppe dort was erarbeiten. Bereite ihr dafür eine kleine Spiellandschaft vor. Gestalte das Board so, dass alle Materialien bereits da sind. Verwende Farben für Schriften und platziere Bilder. So wird das Erarbeiten von Inhalten für deine Gruppe zum Spiel.

Viel Spaß beim Spielen!

Kennst du schon die Puzzle Methode?

100% kostenlos – du bekommst sofort die Methode inkl. Vorlagen und Videoanleitung per Mail geschickt.